Alt-Herren im Pokalfinale 19/20

Ja ist es denn die Möglichkeit?! Unsere Altmeister rund um “Uns-Maggus” haben es endlich geschafft und sich für das Finalspiel des Alte Herren Kreispokal Rheingau-Taunus 19/20 qualifiziert. Runde: Freilos Runde/ Achtelfinale: SG Hünstetten (AH) 1:4 SG Laufenselden (AH) Runde/ Viertelfinale: SG Laufenselden (AH) 11:10 n.E. FV 08 Geisenheim (AH) Runde/ Halbfinale: TuS Breithart (AH) 3:4 SG Laufenselden (AH) Der Finalgegner wird dann am 18.09. zwischen

SGL Fussballabteilung verlängert vorzeitig mit COach Merken

Wie der Titel bereits eindeutig verrät, verlängern wir unsere Zusammenarbeit mit Coach Merken über die Saison hinaus. Die Verantwortlichen um Abteilungsleiter Markus Dick haben volles Vertrauen in die Arbeit von Max. Daher ist es nur logisch, dass mit dem 31-jährigen Spielertrainer über die kommende Saison hinaus geplant wird. „Wir freuen uns über die relativ schnelle Einigung. Max hat einen guten Draht zur Mannschaft, ist sehr

Neuer SGL Merchandise verfügbar

Egal ob Tee oder Kaffee: In einer coolen Tasse machen sämtliche Heißgetränke, oder nach was immer einem auch beliebt, gleich doppelt so viel Spaß. 🙂 Wir haben Mal einen kleinen Satz Tassen bestellt. Mit dem stylisch schlichten Design bestehend aus dem Logo unseres Vereins auf weißem Hintergrund ist die Tasse der Allrounder für den alltäglichen Gebrauch. Ob sich zu Hause am Spieltag mit der Tasse

+++Alle Jahre Wieder+++

Vergesst Sir Alex Ferguson, Arsene Wenger oder Bayerns Meisterserie. Nichts ist so konstant wie das Verpassen des Sportwochensieges unseres Teams. Die SG Laufenselden und die Heidenroder Sportwoche. Ein Duo, welches nach wie vor nicht miteinander warm werden will. Zwar bilanziert die Mannschaft gute Spiele gegen alle drei Kontrahenten, dennoch: Der Titel will einfach nicht her. Die wichtigste Erkenntnis des Vorbereitungsturniers ist die, dass noch ganz

Durchwachsene Tests im Rheingau, die Sportwoche vor Augen

Beide Mannschaften sind noch in der Testphase. Coach Merken probiert Dinge aus und gibt jedem die Chance sich zu zeigen. Beide Teams absolvierten daher einen Test im Rheingau gegen den FSV Oberwalluf. Unsere zweite Garde ging dabei mächtig baden. Mit einer derben 7:0 Klatsche offenbarte unsere Zwote noch arge konditionelle Probleme im zweiten Durchgang. Die erste Mannschaft befindet sich aktuell ebenfalls in der Findungsphase. Sehr

Gemeinsam Füreinander

Warum Max so lässig drein schaut? Max ist clever. Max kauft neuerdings beim REWE Familie Schneider in Kemel / Bleidenstadt ein. Mit jedem Einkauf kommen 3% seines Quittungsbetrages der SG Laufenselden zugute. Max tut somit nicht nur seinem Verein etwas Gutes, sondern gleichzeitig auch den Rewe Märkten aufgrund seiner regelmäßigen Einkäufe dort. Wie Max das macht? Max sagt an der Rewe-Kasse einfach “Abstempeln Bitte” und